Blog

Grüne Smoothie

Was sie nicht alles können, unsere grünen potenten Freunde!

1, Sie reinigen und entgiften den Körper.

2, Sie sind basisch und entsäuern den Körper.

3, Sie fegen mit ihren Ballaststoffen wie ein Besen durch den Darm.

4, Sie spenden gesunde, wertvolle Inhaltsstoffe und versorgen das Gehirn mit natürlicher Energie.

5, Sie verringern den Heisshunger auf Fast food und Süßigkeiten, machen satt und dadurch regulieren sie auch das Gewicht.

Was noch?

Wunderstoff Chlorophyll!  Nun komme ich in‘ s Schwärmen, aber vorher ein kleiner Ausflug in die Biochemie.

Bei Chlorophyll handelt es sich um einen natürlichen grünen Farbstoff, der von Pflanzen gebildet wird, welche Fotosynthese betreiben.

Es wird somit als gespeichertes Sonnenlicht bezeichnet.

Chlorophyll ist: 

  1. Blutreinigend und blutbildend, es ist fast identisch mit Hämoglobin, nur dieses transportiert Eisen – Chlorophyll dafür Magnesium. Es hilft dem Hämoglobin bei der Blutbildung und dies ist essentiell für eine gute Gesundheit. 
  2. Antibakteriell
  3. Antikarzinogen
  4. Antioxyidativ
  5. Desodorierend

Und noch vieles mehr, einige Wirkungen sind noch gar nicht geklärt und wissenschaftlich bewiesen. Aber unabhängig davon sollte eine große Portion Pflanzengrün pro Tag, fester Bestandteil einer gesunden Ernährung sein..

Und mit grünen Smoothies haben wir die Chance nicht nur reichlich Blattgemüse, sondern auch unsere hochpotenten Wildkräuter wie Brennnessel & Co zu genießen, dem Hochleistungsmixer sei Dank! Nur unsere wiederkäuenden Kühe können es ohne Mixer 🙂

Aber eines ist klar, grünes Blattgemüse war die Urnahrung des Menschen über lange Zeit und große und starkeTierarten fressen Unmengen an (grünen) Pflanzen. So frisst z.B. ein ausgewachsenes Gorillamännchen 30kg Pflanzen pro Tag und ein Elefant 200kg!

Na, ganz soviel muss es zwar nicht sein, aber ein grüner Smoothie am Tag, tut uns auf alle Fälle gut.

Sollten Sie nun Lust auf diese Kraftpakete bekommen haben, dann komme ich gerne zu Ihnen nach Hause. Sie stellen die Küche und begeistern Familie und/oder Freunde und ich bringe meinen roten „Ferrari-Mixer, alle biologischen Zutaten, Wildkräuter aus meinem Garten und meine langjährige Smoothie-Erfahrung mit. 

Welche vielfältigen und meist ungewöhnlichen Rezepte es gibt, erstaunt immer wieder! Wir probieren einige aus, meist in verschiedenen Farben und in der Runde kann nun jeder einmal selbst mixen und kreieren. 

Dazu lernen Sie auch die verschiedenen Wildkräuter, ihre Inhaltsstoffe und Wirkungen kennen. 

So kann man auch bei  „Grün & Kräuter-Muffeln Begeisterung wecken, dies ist vor allem bei Kindern so schön zu beobachten.

Näheres finden Sie unter Veranstaltungen – Grüne Smoothie-Workshop.